teich1.jpg

 Flyer zu "Tag der offenen Tür"      

am Sonnabend, 04. März 2017 in der Zeit von 09:00 bis 12:30 Uhr

Das Berufliche Schulzentrum „Otto Lilienthal“ Freital-Dippoldiswalde mit seinen Außenstellen in Dippoldiswalde und Glashütte bietet zum Tag der offenen Tür am 
04. März 2017 von 9:00 bis 12:30 Uhr allen Interessierten die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Möglichkeiten der schulischen und beruflichen Bildung eingehend zu informieren.

Vortragsprogramm

Hochschulreife (Abitur)
09:15 Uhr und 11:15 Uhr
Aula

Abitur und Wissen über moderne Technologien durch Ausbildung im
- Beruflichen Gymnasium, Fachrichtung Technikwissenschaften
  (Maschinenbautechnik, Luftfahrttechnik, Elektrotechnik und
  Datenverarbeitungstechnik)
- Beruflichen Gymnasium, Informations- und Kommunikationstechnologie

Fachhochschulreife
10:15 Uhr
Aula
Der Weg zur Fachhochschule - Fachhochschulreife an der
- Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung
- Fachoberschule Technik

Berufsabschluss im gewerblichen Bereich
09:30 Uhr
Zimmer: 2.1.02

Solide Grundkenntnisse und Fertigkeiten in einem der zwei Berufsfelder Holztechnik, Raumgestaltung / Farbtechnik - ein Einstieg in die Berufsausbildung
- Berufsgrundbildungsjahr Holztechnik bzw.
- Berufsgrundbildungsjahr Raumgestaltung/Farbtechnik


 

  12.01.2017
(WEL)

Mosambikanische Berufskollegen der Holztechnik für 11 Monate am Beruflichen Schulzentrum „Otto-Lilienthal“ Freital-Dippoldiswalde

Seit Schuljahresbeginn absolvieren zwei mosambikanischen Berufskollegen im Bereich Holztechnik ein Hospitationspraktikum. Dabei handelt es sich um ein Projekt zur Weiterbildung der mosambikanischen Berufskollegen, welches unter der Schirmherrschaft des SMK und der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft zustande gekommen ist.
 

Neben der ersten Herausforderung, in kurzer Zeit die deutsche Sprache zu erlernen, sind beide Kollegen in die Ausbildung des Berufsgrundbildungsjahres Holztechnik der Schule im Werkstattunterricht eingebunden, um sich handwerklich, aber auch methodisch didaktisch weiterzubilden. Ziel ist, die gewonnen Erfahrungen bei der Ausbildung in ihrem Heimatland zum Tragen zu bringen. Neben der Betreuung in der Schule, werden Praktika in Firmen und Unternehmungen organisiert, damit sie als Gäste unser Land kennenlernen.

 

Berufliches Schulzentrum "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde
Otto-Dix-Str. 2,  D-01705 Freital

Tel.: +49 351 649630,  Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt(at)bsz-freital-dippoldiswalde.de

Außenstellen

Weißeritzstr. 11
01744 Dippoldiswalde

 

Weißeritzstr. 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589 

Altenberger Str. 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356