bibliothek.jpg

 Flyer zu "Tag der offenen Tür"      

am Sonnabend, 04. März 2017 in der Zeit von 09:00 bis 12:30 Uhr

Das Berufliche Schulzentrum „Otto Lilienthal“ Freital-Dippoldiswalde mit seinen Außenstellen in Dippoldiswalde und Glashütte bietet zum Tag der offenen Tür am 
04. März 2017 von 9:00 bis 12:30 Uhr allen Interessierten die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Möglichkeiten der schulischen und beruflichen Bildung eingehend zu informieren.

Vortragsprogramm

Hochschulreife (Abitur)
09:15 Uhr und 11:15 Uhr
Aula

Abitur und Wissen über moderne Technologien durch Ausbildung im
- Beruflichen Gymnasium, Fachrichtung Technikwissenschaften
  (Maschinenbautechnik, Luftfahrttechnik, Elektrotechnik und
  Datenverarbeitungstechnik)
- Beruflichen Gymnasium, Informations- und Kommunikationstechnologie

Fachhochschulreife
10:15 Uhr
Aula
Der Weg zur Fachhochschule - Fachhochschulreife an der
- Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung
- Fachoberschule Technik

Berufsabschluss im gewerblichen Bereich
09:30 Uhr
Zimmer: 2.1.02

Solide Grundkenntnisse und Fertigkeiten in einem der zwei Berufsfelder Holztechnik, Raumgestaltung / Farbtechnik - ein Einstieg in die Berufsausbildung
- Berufsgrundbildungsjahr Holztechnik bzw.
- Berufsgrundbildungsjahr Raumgestaltung/Farbtechnik


 

01.02.2017
(SCR)

RoboSAX 2017

Es geht wieder los, zum 7. Mal findet der Roboterwettkampf in Chemnitz im Kepplergymnasium statt.
In diesem Jahr lautet das Motto „Rettet die Umwelt!“ Bei dieser Aufgabe müssen die Roboter ihre Spielbereiche vom Müll befreien. Dabei sollte der Müll direkt in eine der beiden Recycling-Stationen abgegeben werden. Aber die Roboter können diesen auch ihrem Gegner zuschieben und sich so einen Vorteil verschaffen.

  

Um eine unnötige Umweltbelastung auszuschließen, darf der Müll nicht beschädigt werden. Außerdem dürfen nur maximal drei Mülleinheiten gleichzeitig durch einen Roboter bewegt werden.

In diesem Beispiel ist nur der rechte Spielbereich von einem Roboter besetzt. Dieser kann jetzt seinen Müll entweder über die Mittelwand in den linken Spielbereich verschieben oder ihn ordnungsgemäß in der oberen oder unteren Recycling-Station abgeben. Der Müll wird durch orange und blaue Softbälle verkörpert. Zwischen den Spielbereichen sind Trennwände und nur an diesen Stellen ist es erlaubt, den Müll zu entfernen.

Berufliches Schulzentrum "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde
Otto-Dix-Str. 2,  D-01705 Freital

Tel.: +49 351 649630,  Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt(at)bsz-freital-dippoldiswalde.de

Außenstellen

Weißeritzstr. 11
01744 Dippoldiswalde

 

Weißeritzstr. 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589 

Altenberger Str. 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356