e_technik.jpg
20.8.2018
(MOE)

Das Fliegerlager Stölln/Rhinow unter dem Motto: 10 Jahre Namensgebung BSZ „Otto Lilienthal“

 

Genau 10 Jahre ist es her, dass das Berufliche Schulzentrum Freital-Dippoldiswalde den Namen „Otto Lilienthal“ bekam. Um dieses Jubiläum zu feiern haben wir Schüler der Fachrichtung Luftfahrttechnik des Beruflichen Gymnasiums und einige unserer Lehrer in Kooperation mit dem Aeroclub Pirna e.V. ein Fliegerlager absolviert. Und kein Ort wäre wohl besser dafür geeignet gewesen als der Arbeitsort von Otto Lilienthal, Stölln/Rhinow.

Auf dem ältesten Flugplatz der Welt haben wir Flugschüler eine Woche lang unsere fliegerischen Fähigkeiten ausgebaut und durften unseren Lehrern den Ablauf eines Flugbetriebes näherbringen. Natürlich blieb es nicht nur bei der Theorie, sondern sie konnten selber erleben wie es ist die schöne Landschaft Brandenburgs von oben zu bewundern. Besonders gefreut hat uns der Besuch unserer Schulleiterin Frau Driesel, die mit sehr großem Interesse an unserem Fliegeralltag teilnahm. 

Neben dem Fliegen sind wir auch auf den Spuren Otto Lilienthals unterwegs gewesen und haben unter anderem das Lilienthal-Centrum, den Lilienthal-Gedenkstein und die IL-62 „Lady Agnes“ besucht.

Trotz Spitzentemperaturen von 38 Grad hatten wir eine tolle Zeit und danken dem Flugsportverein Otto Lilienthal Stölln/Rhinow e.V. für die tollen Erlebnisse. Besonderen Dank gelten dem Herrn Dr. Grimm und dem Herrn Perl, die das Fliegerlager organisierten und für dessen reibungslosen Ablauf sorgten.

Berufliches Schulzentrum "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde
Otto-Dix-Str. 2,  D-01705 Freital

Tel.: +49 351 649630,  Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt(at)bsz-freital-dippoldiswalde.de

Außenstellen

Weißeritzstr. 11
01744 Dippoldiswalde

 

Weißeritzstr. 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589 

Altenberger Str. 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356