29.08.2015
(WEL)

Praktikum von zwei mosambikanischen Kollegen nach 10 Monaten erfolgreich am BSZ „Otto-Lilienthal“ Freital-Dippoldiswalde beendet

Auf Einladung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Mosambikanisches Gesellschaft absolvierten die Berufsschullehrer für Holztechnik Herr João Sande und Herr Marcelo Marcelino aus Mosambik ein 10-monatiges Hospitationspraktikum an unserem Berufsschulzentrum. Als Erstes mussten sie die deutsche Sprache lernen. Der eigentliche Schwerpunkt war die Hospitation und Teilnahme an der praktischen Ausbildung in der Holzwerkstatt durch Integration in den Klassen der Holztechnik.

 

Am 14.07.2015 wurden beide Kollegen im Rahmen einer Abschlussveranstaltung im SMK durch den Staatssekretär Dr. Pfeil verabschiedet. Sie erhielten unter anderem Zertifikate über die Hospitationsinhalte, Lehrgänge und Praktikas, welche sie erfolgreich absolvierten. Neben schulischen Vertretern nahmen der Botschafter von Mosambik Herr Da Conceição, der Honorargeneralkonsul der mosambikanischen Regierung in Deutschland Herr Lingel und der Bundestagabgeordnete Herr Lämmel teil.

 
 

Den Vertretern unserer Schule wurde für die geleistet Arbeit gedankt und Interesse an der Fortführung des Projekts im Jahr 2016 signalisiert. Nach einem gemeinsamen Mittagessen zeigten beide mosambikanischen Kollegen ihre Werkstatt an der Schule in Freital.

Zwischenzeitlich sind beide Berufskollegen in ihren Heimatschulen angekommen und konnten schon erste Erfahrungen in ihren Schule einsetzen.

Berufliches Schulzentrum "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde
Otto-Dix-Str. 2,  D-01705 Freital

Tel.: +49 351 649630,  Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt(at)bsz-freital-dippoldiswalde.de

Außenstellen

Weißeritzstr. 11
01744 Dippoldiswalde

 

Weißeritzstr. 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589 

Altenberger Str. 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356