11.11.2015
(VOG)

 

Deutsch-Französische Feinmechanik 

Uhren aus Glashütte gehen hinaus in alle Welt, so auch mancher Uhrmacher.

Vom 03.10. bis 09.10.2015 kamen einige Uhrmacherschüler erstmalig in den Genuss, an einer Studienfahrt nach Frankreich teilnehmen zu können. 22 Auszubildende mehrerer Glashütter Uhrenfirmen sowie 7 Berufsfachschüler der Außenstelle Uhrmacherschule Glashütte des Beruflichen Schulzentrums "Otto Lilienthal" Freital-Dippoldiswalde, folgten der Einladung aus Rennes und besuchten die dortige Berufsschule lycée Jean-Jaurès.

 

Die Höhepunkte der Fahrt waren vielfältig: die Besichtigung der französischen Lehrwerkstätten, der Besuch eines Kundendienstpartners der Uhrenmarke „Seiko“ in Josselin, eine Konferenz mit dem Eigner der gleichnamigen Uhrenmarke „Richard Mille“, die Besichtigung der astronomischen Uhr in Ploërmel aus dem 19. Jahrhundert und ein ganztägiger Ausflug nach Saint-Malo am Ärmelkanal in Begleitung französischer Uhrmacherlehrlinge.

So blieb neben den fachlich orientierten Terminen im reichhaltigen Programm auch etwas Zeit für  Eindrücke von Kultur und Geschichte der Region Bretagne und die Gelegenheit, Kontakte zwischen den Ausbildern und angehenden Uhrmachern beider Länder zu knüpfen.

Fahrt und Programm wurden von den jeweiligen Schulleitern und Fachlehrern der beteiligten Berufsschulen organisiert und über das Deutsch-Französische Jugendwerk finanziell gefördert.

Zudem wurde das Projekt auf deutscher Seite von den Uhrenfirmen „Glashütte Original“ und „Mühle“ unterstützt, dank denen die Auszubildenden trotz der weiten Reise kaum finanziell belastet wurden.

 

Nach der sehr schönen und eindrucksreichen Fahrt laufen nun die Vorbereitungen für den Gegenbesuch der französischen Uhrmacherschüler in Glashütte und Dresden, welcher Ende Januar 2016 erfolgt und für unsere Gäste hoffentlich eine ebenso besondere und bleibende Erfahrung werden wird.

Falk Herzog

Glashütte, 06.11.2015

Berufliches Schulzentrum "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde
Otto-Dix-Str. 2,  D-01705 Freital

Tel.: +49 351 649630,  Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt(at)bsz-freital-dippoldiswalde.de

Außenstellen

Weißeritzstr. 11
01744 Dippoldiswalde

 

Weißeritzstr. 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589 

Altenberger Str. 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356