fraeser.jpg

Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung auf LED-Technik in der Sporthalle

Im Februar/ März 2020 wurde am BSZ „Otto Lilienthal” Freital – Dippoldiswalde die energetische Sanierung der Beleuchtungsanlage im Innen- und Hallenbereich der Dreifeld-Sporthalle durchgeführt. Ziel war die Ertüchtigung der Bestandsanlage durch den Einbau von LED-Leuchten und damit die Senkung des Elektro-Energieverbrauches.

Die Gesamtkosen für diese Maßnahme belaufen sich auf 117.000 €. Diese wurden finanziert durch Eigenmittel des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und durch Fördermittel. Die Fördermittel wurden vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aus dem Programm „Nationale Klimaschutzinitiative” in Höhe von 48.843,00 € zur Verfügung gestellt. Begleitet wurde das Projekt vom Forschungszentrum Jülich GmbH Berlin. 

Die Sporthalle wird multifunktional genutzt, dementsprechend wurde die LED-Beleuchtung dem Nutzungskonzept angepasst. Die einzelnen Hallenabschnitte lassen sich separat ansteuern und die Leuchten auf die gewünschte Beleuchtungsstärke einstellen.

Die Maßnahme umfasste im Wesentlichen den Rückbau der alten Beleuchtungskörper, den Einbau von neuen LED-Leuchten inklusive Erneuerung der Zuleitungen und die Erneuerung und Programmierung der Gebäudeautomation.

Die Betriebskosten werden sich durch den Einbau von LED-Leuchten deutlich reduzieren.

Es erfolgt eine monatliche Kontrolle der Verbrauchswerte über einen Zeitraum von 12 Monaten zur Ermittlung der Einsparungen.

Bauherr: Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, 
Schloßhof 2/4
01796 Pirna
 
Förderung
Projektbegleitung      

Energetisch geförderte Dachsanierung

Am Standort Freital laufen gegenwärtig umfangreiche Bauarbeiten im Haus 3.
Durch die Firma „Dach und Schornsteinbau Wolf-Dieter Kuhn“ wurde bereits die gesamte Dachfläche beräumt und wieder abgedichtet. Der Schulbetrieb, vor allem die Prüfungszeiten, erfordern eine gute Abstimmung, um Störungen weitestgehend zu vermeiden. Bis zum Beginn des nächsten Schuljahres sollen die meisten Arbeiten abgeschlossen sein.

 


 

BSZ "Otto Lilienthal"
Freital-Dippoldiswalde

Standort Freital

Otto-Dix-Straße 2
01705 Freital

Tel.: +49 351 649630
Fax: +49 351 6496399
E-Mail: kontakt@bsz-ftl-dw.de

 

Außenstelle

Standort Glashütte

Altenberger Straße 31
01768 Glashütte

Tel.: +49 35053 47356


Außenstelle

Standort Dippoldiswalde

Weißeritzstraße 4
01744 Dippoldiswalde

Tel.: +49 3504 6258589